Kinderzimmer

Wie richtet man ein kleines Kinderzimmer ein?3 min read


Bei der Einrichtung eines Kinderzimmers orientieren wir uns an der Idee, einen freundlichen Raum zu machen, der in erster Linie allen Bedürfnissen eines heranwachsenden Menschen gerecht wird, aber gleichzeitig auch Energie gibt und eine positive Stimmung für den ganzen Tag schafft. Nachfolgend haben wir 6 Einrichtungen für euch zusammengestellt, mit denen man ein interessantes und praktisches Kinderzimmer einrichten kann. Es dominiert hier Leichtigkeit und Bewegungsfreiheit – schau selber nach, welcher Effekt erzielt wurde!

Ideen für ein Jungenzimmer

Indem wir ein freundliches Zimmer für einen Jungen einrichten, müssen wir uns nicht streng an die stereotypenhaft zugewiesenen Blautöne halten. Mit kühlen Grautönen oder sogar kräftigem Schwarz schaffen wir ein interessantes Dekor und einen beeindruckenden Innenraum. Die neutrale Farbpalette funktioniert im Zimmer eines Jungen viel länger, wodurch häufige Möbeländerungen und die mit der Renovierung verbundenen Probleme vermieden werden.

Jugendzimmer Costa III

Liebhaber bunter Akzente, können das gedämpfte Grau durch zusätzliche Details brechen, z.B. in Rot, Marineblau oder leuchtendem Gelb. Indem man einen Hocker, einen Schreibtischstuhl oder eine Lampe in der Lieblingsfarbe des Jungen aufstellt, kann man den Raum individuell gestalten und den Ausdruckscharakter des Bewohners widerspiegeln.

Bei der Auswahl der Jugendmöbel für einen Jungen sollte manauf funktionelle und geräumige Eckschränke setzen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch maximalen Stauraum bieten. Obwohl sie nicht viel größer als ein Standardkleiderschrank sind, können sie Kleidung, Schuhe und sogar Sportausrüstung aufbewahren.

Wir richten ein Zimmer für ein Mädchen ein

Mädchenhafte Sanftheit im Innenraum bringen vor allem zarte Farben zum Ausdruck. Weiße Pastellen, allgegenwärtiges Weiß oder Beige sowie subtile Farbetöne von Eiche Sonoma. Habt keine Angst vor gedämpften Designs mit starken Mustern und tiefen Farben. Sogar ein dunkler Teppich oder eine knallhelle Tapete werden gut aussehen, wenn die Kindermöbel passend ausgewählt wurden.

Jugendzimmer-Set Omso I

Das Schlafzimmer einer jungen Dame muss einen Schminktisch mit Spiegel haben. Das Story-Modell, das man auf dem Foto unten sehen kann, ist eine clevere Kombination eines Jugendtisches mit einer Regalverlängerung, dank derer der Kompromiss zwischen den Bedürfnissen und Launen unseres kleinen Sternchens auf wunderbare Weise erzielt wurde!

Jugendzimmer-Set Kos I

Ergänzt wird das Ganze durch ein Jugendbett mit Bettkasten, einen geräumigen Kleiderschrank für Klamotten und einen Nachttisch. Das Mädchenzimmer, das auf diese Weise ausgestattet ist, wird ein großartiger Spielraum sein, ein Ort zum Entspannen und Konzentrieren, während man sich auf Schulaktivitäten vorbereitet.

Ein kleines Kinderzimmer mit einem Etagenbett

Bei der Einrichtung eines Kinderzimmers besteht häufig das Problem, dass der Raum zu klein ist. Diese Situation zwingt uns zu maximaler Kreativität und zur Umsetzung von Lösungen, die sich durch überdurchschnittliche Funktionalität auszeichnen. Ein solches multifunktionales Möbelstück ist beispielsweise ein Etagenbett der neuen Generation. Das Bett nutzt jeden Winkel und ist mit zusätzlichen Regalen für Spielzeug und einem geschickt versteckten Kleiderschrank ausgestattet. Diese Anordnung ermöglicht kreativen Spaß und ist ein Spielfeld für heranwachsende Menschen.

Jugendzimmer-Set Arne I

Betten mit Doppelmatratze sind ein beliebter Ersatz für dieses geräumige Möbelstück. Bei diesem Modell sind sowohl die obere als auch die untere Schlaffläche gleich groß, wodurch man gleich Missverständnisse und Streitigkeiten von Geschwistern vermeidet, die sich das Bett teilen müssen.

Etagenbett Tom TM01 mit Matratze

Es ist auch eine großartige Lösung für ein Einzelkind – eine Ersatzmatratze kann als Schlafplatz für seine Freunde verwendet werden. Außerdem sind die Doppelbetten nicht so groß wie die Etagenbetten, wodurch das Kinderzimmer geräumiger wird als bei einem Etagenbett, das den Platz teilweise wegnimmt.

Wenn ihr Eltern eines jüngeren Kindes seid, findet ihr weitere praktische Hinweise und Tipps zur Auswahl der richtigen Ausstattung fürs Kinderzimmer im Eintrag -> -> -> Wie soll man Kindermöbel auswählen?