Wie wählt man die ideale Schlafzimmerkommode aus?2 min read


Wenn man das eigene Schlafzimmer einrichtet, wählt man als erstes das entsprechende Bett. Man achtet auf die Größe, das Aussehen und die Zusatzoptionen: ob es einen Bettwäschekasten hat und ob eine bequeme Matratze im Set vorhanden ist.
Dann denkt man über Möbel nach, die uns bei der Trennung von Kleidung und der wichtigsten Sachen helfen, die immer in Reichweite sein sollten. Normalerweise ist es ein geräumiger Kleiderschrank und die oft in Schlafzimmern verwendete – Kommode.

Die Kommode im Schlafzimmer ist ein unverzichtbares Möbelstück. Sie nimmt wenig Platz ein, deshalb ist sie für kleine Räume großartig.
Diese Möbel sind meistens mit einigen Schubladen oder Schränken erhältlich und können Kleidung, Zubehör, Bettwäsche oder Decken aufnehmen. Deswegen sind im Schlafzimmer Kommoden unersetzbar. Sie müssen vor allem bequem und praktisch sein.

 

Kommode

 

Wie groß sollten Schlafzimmerkommoden sein?

Derzeitig sind viele Arten von Kommoden auf dem Markt erhältlich – von kleinen mit mehreren Schubladen bis zu großen Modellen mit Schränken und Schubladen.
Bei der Suche nach einer geeigneten Kommode fürs Schlafzimmer sollten wir die Zimmergröße und vor allem den verfügbaren Platz, in dem sich die Kommode befinden soll, berücksichtigen.
Denk daran, dass Schubladen und Schränke beim Öffnen Abstand brauchen, der fast der Tiefe der Möbel entspricht. Bei einer Kommode müssen wir genug Freiraum vor ihr haben, um vor ihr bequem stehen zu können.

Man sollte darauf achten, dass die Kapazität der Kommode nicht nur von der Anzahl der Schubladen oder Schränke abhängt – der wichtigste Parameter ist die Möbeltiefe.Je größer, desto besser, wenn man bedenkt, dass man in einer solchen Kommode oft Bettwäsche oder Handtücher aufbewahrt, die etwas mehr Platz benötigen als gefaltete Kleidung.

 

kommode weiß

 

Die Wahl der entsprechenden Kommode

Das beliebteste Modell sind derzeitig Kommoden aus Möbelplatten oder Holz, aber in Geschäften findet man sie auch aus Kunststoff und sogar aus Metall.

Das Modell, das seit Jahren das beliebteste ist, ist die Kommode aus Möbelplatte im Hochglanz.
Warum?
Die Kommoden im Hochglanz hat viele Vorteile: Sie macht den Innenraum leichter und fügt ihm optisch Raum hinzu, wodurch er einen einzigartigen und sehr modernen Charakter erhält.
Die weiße Kommoden im Hochglanz passt perfekt zu den heutigen Einrichtungen und man kann sie unglaublich leicht sauber halten. Du wirst diese Entscheidung sicherlich nicht bereuen!

Kommoden sind ein bequemer Ort zum Aufbewahren. Aufgrund der vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten können sie fast in jedem Raum der Wohnung genutzt werden.

 

kommoden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.