Jugendzimmer für Mädchen2 min read


Die Einrichtung eines Jugendzimmers für Mädchen ist ein erstaunliches und kreatives Phänomen! Bevor man jedoch ein klares Zimmerkonzept zeigen kann, werdet ihr (Mutter und Tochter, Vater und Tochter oder vielleicht die Schwestern?) eine echte Reise durch die Welt der Inspiration, Ratschläge und Möglichkeiten des modernen Innendesigns unternehmen. Wir haben uns entschlossen, euch diese Aufgabe zu erleichtern und eine Liste der interessantesten Jugendzimmer-Sets vorzubereiten.

Jugendzimmer für Mädchen

Das Hauptproblem in einem Jugendzimmer ist die Auswahl der richtigen Möbel, weil sie am längsten in diesem Raum bleiben. Die Wandfarbe kann jederzeit geändert werden, ebenso wie das Zubehör, während Möbel eine größere Investition sind, die für mehrere Jahre getätigt wird. Aus diesem Grund werden in unserem Set Möbel in universellen Farben enthalten sein, die sowohl für 12-Jährige als auch für 16-Jährige Mädchen perfekt sind.

Die erste Kombination ruft das zeitlose Weiß hervor. Am Weiß gefällt mir am besten, dass es den Raum wunderbar vergrößert und aufhellt. Es lässt ihn größer und ordentlicher erscheinen.  Und es bietet unbegrenzte Einrichtungsmöglichkeiten. Alles was du brauchst ist ein wenig Farbe an der Wand und Zubehör, und der Raum wird gemütlich und fröhlich


Jugendzimmer-Set Miki II

Jugendzimmer-Set Miki I

Jugendzimmer-Set mit Charakter.

Jugendliche lieben es, sich und ihre Art, durch Kleidung, Zubehör und Einrichtung auszudrücken. Auch wenn diese Ideen mutig erscheinen, sollte man sie erlauben. In diesem Alter ist das Akzeptanzgefühl äußerst wichtig. Zum Beispiel Jugendzimmer-Sets in zwei verschiedenen Stilen. Der erste wird eine ruhige, romantische Lebenseinstellung betonen. Es wird definitiv die Kreativität fördern. Der zweite ist jedoch mit einem „gewissen Biss“ versehen, aber er zeigt, dass schwarze Jugendmöbel im Jugendzimmer eines Mädchens großartig aussehen können.


Kinderzimmer-Set Temero III

Jugendzimmer-Set Monako III

Jugendzimmer für ein Mädchen im natürlichen Stil

Unser nächster Vorschlag bezieht sich auf einen Trend, der Weiß mit einer Textur kombiniert, die natürliches Holz imitiert – diese Kombination ist sicherlich ein Hauch von Frische in der Einrichtung. Diese Möbel bestechen auch durch Funktionalität, was sich in den zahlreichen Schränken und Regalen zeigt. Und mehr Stauraum ist eine größere Chance, um den Raum ordentlich zu halten! Darüber hinaus sollte man sich auch für Möbelsets deshalb entscheiden, weil der Raum dadurch ästhetisch einheitlich wird.


Kinderzimmer-Set Norton IX

Zonen im Jugendzimmer

Unabhängig davon, für welche Möbel du dich entscheidest, ist es am wichtigsten, bestimmte Zonen im Raum einzuhalten. Zonen sind eine abgesprochene Raumaufteilung, die einen Ort zum Lernen, Aufbewahren und Entspannen bestimmt.

Im Lernbereich darf kein Schreibtisch fehlen, an dem man bequem Hausaufgaben machen kann, während im Aufbewahrungsteil genügend Schränke und Regale vorhanden sein müssen. Die Entspannungszone ist nicht nur ein bequemes Jugendbett, sondern auch ein Sofa oder ein Sessel, was eine Zone für Gästebesuch schafft.